Fossilfrei leben innerhalb einer Generation.

Film ansehen

Wir bei Vattenfall möchten innerhalb einer Generation ein Leben ohne fossile Brennstoffe ermöglichen.
Damit das klappt, wollen wir – als eines der größten Energieunternehmen Europas – mit gutem Beispiel vorangehen und auf fossile Brennstoffe verzichten.

Um unser Ziel zu erreichen, genügt es nicht, nur auf eine nachhaltige Strom- und Wärmeerzeugung zu setzen.
Wir müssen neu und vor allem anders denken. Und genau das machen wir.

Begleiten Sie uns auf dem Weg hin zu einem Leben frei von fossilen Brennstoffen.

InCharge

Ein Netz von Ladestationen, um die Umstellung zur Elektromobilität zu beschleunigen.

Smarter Living

Ein umfassendes Energiekonzept für Hauseigentümer, um erneuerbare Energien selbst zu produzieren.

HYBRIT

Ein neues Verfahren zur Herstellung von Stahl, bei dem statt CO2 nur Wasser freigesetzt wird.

Wärme weiterverwenden

Berlin: Aus überschüssiger industrieller Abwärme wird Fernwärme zum Beheizen von Gebäuden.

Batteriespeicher

Hamburg: Aus Elektroauto-Batterien wird ein Stromspeicher – für ein stabiles Stromnetz und mehr erneuerbaren Energien.

InHouse

Eine ganzheitliche Energielösung aus einer Hand für die Immobilienwirtschaft.

Wo stehen wir?

Begleiten Sie uns auf der Reise in eine Zukunft frei von fossilen Brennstoffen und erfahren Sie mehr über unsere Projekte.

Mehr erfahren

Zusammensetzung der Stromerzeugung
(gesamte Vattenfall-Gruppe)

  • 28% Wasserkraft

  • 41% Kernenergie

  • 25% Fossile Brennstoffe

  • 6% Windkraft

  • 0% Biomasse

Zusammensetzung der Wärmeerzeugung
(gesamte Vattenfall-Gruppe)

  • 21% Biomasse

  • 79% Fossile Brennstoffe

CO2-Emissionen Millionen Tonnen, 1990-2050 (Prognose)

  • A Die Deregulierung der europäischen Energiemärkte beginnt.
  • B Vattenfall wächst international. Akquisitionen in Europa inklusive des deutschen Braunkohlegeschäfts.
  • C Derzeit: Übergang hin zum kompletten Verzicht auf fossile Brennstoffe innerhalb einer Generation.

CO2 Roadmap

Der Klimawandel ist eine der größten Herausforderungen unserer Zeit. Um die Erderwärmung auf 2 Grad Celsius zu begrenzen, muss der Ausstoß von Treibhausgasen in der zweiten Hälfte des 21. Jahrhunderts auf nahe Null reduziert werden.

Dabei wird alles daran gesetzt, um die Erderwärmung sogar noch weiter zu reduzieren – auf weniger als 1,5 Grad Celsius. Eine wichtige Voraussetzung ist, CO2-Emissionen im Zeitraum von 2030 bis 2060 komplett zu vermeiden.

Die Grafik zeigt sowohl die Veränderung der Emissionen von Vattenfall im Laufe der Zeit als auch die Prognose für die Zukunft.

 

Kinder sollen sich nicht um den Klimawandel sorgen.

Kinder und Jugendliche machen sich in der Regel nicht ununterbrochen über irgendetwas Gedanken oder Sorgen. Dennoch zeigt unsere Umfrage, dass junge Menschen sich der globalen Herausforderungen bewusst sind und den Klimawandel sowie klimabedingte Katastrophen als wichtige Probleme ansehen.

Auch darum haben wir Lösungen entwickelt, die es ermöglichen, innerhalb einer Generation klima-freundlich und frei von fossilen Brennstoffen zu leben. Weil sich Kinder und Jugendliche nur über die kleinen Dinge des Lebens Gedanken machen sollten. Nicht aber über den Klimawandel.

Möchten Sie mehr erfahren?

Welche Auswirkungen haben Windkraftanlagen?

Wie steht es um die Braunkohle?

Welche Auswirkungen haben Wasserkraftwerke?

Betreibt Vattenfall noch Kohlekraftwerke?

Wie klimafreundlich sind Elektrofahrzeugbatterien?

Ist die Ladeinfrastruktur bereit für die Zukunft?

Erfahren Sie mehr über unsere Strategie
und unseren neuen visuellen Auftritt.